Franchisevertrag: Rechte und Pflichten des Franchisegebers

Obschon im deutschen Bürgerlichen Gesetzbuch viele Verträge eine explizite Regelung erfahren haben, fehlt eine solche für den Franchisevertrag. Dass das BGB nur Regelungen für die häufigsten Vertragsarten bereithält, hindert nicht daran, anders lautende Verträge abzuschließen. Nach ständiger Rechtsprechung ist der Franchisevertrag allerdings dem im BGB ausdrücklich geregelten Pachtvertrag am ähnlichsten. Der Franchisevertrag als vertragliches Schuldverhältnis enthält neben dem Vertragsgegenstand und den Parteien immer auch Rechte und Pflichten des jeweiligen Vertragspartners. Werden diese verletzt, so ergeben sich für den anderen Vertragspartner Ansprüche aus den entsprechenden Vorschriften über Pflichtverletzungen.

weiterlesen »

Filmfinanzierung und Filmförderung

Filmfinanzierung oder Filmförderung – Unterstützung für die Filmemacher

Wenn man einen Film drehen möchte, dann benötigt man für einen solchen natürlich zunächst einmal Grundlagen wie ein Drehbuch und auch das benötigte Kapital. Zumeist ist es so, dass während der Arbeit an einem Drehbuch auch sichergestellt wird, dass die Finanzierung geklärt ist und wer diese übernimmt.

weiterlesen »

Existenzgründung im Handwerk

Existenzgründung im Handwerk

Eine Existenzgründung ist für einige Menschen eine interessante Option, wenngleich diese natürlich auch mit viel Arbeit und Aufwand verbunden ist. Gerade dann, wenn eine Existenzgründung im Handwerk geplant ist, muss man viele Eigenschaften, Pflichten und Fristen beachten, da man sonst in Schwierigkeiten geraten kann.

weiterlesen »

China Import & Export - Andreas Hilbeck  / pixelio.de

China Importe & Exporte – Unternehmen profitieren

Während China für Deutschland der wichtigste Handelspartner im asiatisch / pazifischen Raum ist, ist Deutschland der größte europäische Handelspartner für China. Somit ermöglichten die guten Wirtschaftsbeziehungen der beiden Länder in 2012 ein Handelsvolumen von ca. 144 Mrd. Euro. Die deutschen Importe aus China erwirtschafteten 77,31 Mrd. Euro und die Exporte nach China ebenfalls 66,63 Mrd. Euro.

weiterlesen »

Riester Rente Spezial

Riester Rentenverträge – staatlich geförderte private Altersvorsorge ist rückläufig

Als am Montag dieser Woche aktuelle Zeitungsberichte über den Erfolg der privaten Altersvorsorge erschienen, da war die Öffentlichkeit erstaunt. So berichteten viele Tageszeitungen: Die Anzahl der Riester-Verträge wäre erstmals rückläufig. Dieses Phänomen ist sehr interessant, zumal die Mitte-Rechts-Koalition durch die weitere Senkung der Rentenbeiträge im Jahr 2014 die gesetzliche Rentenversicherung weiterhin und nachhaltig aushöhlt. Und deshalb eigentlich die Notwendigkeit der privaten Altersvorsorge mehr denn je nicht in Frage gestellt werden sollte.

weiterlesen »